Beschreibung

Der Schießstand ist eine Tunnelschießanlage. Es stehen drei 25/50 m Einzelbahnen und eine 25/50 m Doppelbahn zur Verfügung. Alle Bahnen sind belüftet.

Zugelassene Waffen und Munitionssorten

Auf diesem Schießstand darf nur mit den folgenden Waffen und Munitionsarten geschossen werden:

Kurz-und Langwaffen aller Kaliber mit handelsüblicher Munition mit Bleigeschossen (Voll -und Teilmantel) mit einer max. Bewegungsenergie der Geschosse von 7.000 Joule.

Bei Kurzwaffen darf nur Kurzwaffenmunition im technischen Sinne verwendet werden; Schrotmunition darf aus Kurzwaffen nicht verschossen werden.

Weiterhin zugelassen für Flinten bis Kaliber 12 und nur mit Flintenlaufgeschossen, kein Schrot.

Die Schießentfernung für Kurzwaffen beträgt 25 m und 50 m, bei Langwaffen nur 50 m.

Das Schießen mit Vorderladerwaffen ist verboten.

Waffen

Vereinseigene Kurz- und Langwaffen stehen zur Verfügung. Die benötigte Munition, zum sofortigen Verbrauch bestimmt, kann zum Selbstkostenpreis auf dem Schießstand erworben werden. Waffen- und Munitionsbedarf bitte bei der Anmeldung mit angeben.